Premierenlesung von “VIER der Piano-Mann” am 1.10.2016

Die Premierenlesung von Jeremias Trumpfs neuem Psychothriller “VIER-Der Piano-Mann” fand im Breuningerland Ludwigsburg im Rahmen des “Midnight-Shoppings” statt und war ein voller Erfolg. Der Dank gilt den Organisatoren, den vielen Helferinnen und Helfern, und natürlich allen Gästen und Zuhörern. Jeremias Trumpf eröffnete mit einer Rede, und las hinterher über 50 Minuten aus seinem neuen Buch. Die Gäste hatten nicht nur die Möglichkeit handsignierte Exemplare seiner Bücher mit persönlichen Widmungen zu erwerben, sondern hatten auch die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit dem Autor. Zitat eines Gastes: “Das war das spannendste, was ich bisher von ihm gehört habe. Trumpf wird immer besser. Es war schön, ihn mal persönlich kennengelernt zu haben”. Neben Champagner und Häppchen, bekam jeder Gast vom Veranstalter Breuninger noch ein persönliches Geschenk. Es war rundum ein schöner und gelungener Abend.