Jeremias Trumpf

Jeremias Trumpf wurde 1974 in Stuttgart geboren. Er studierte in Tübingen und promovierte an der Medizinischen Fakultät. Er ist praktizierender Arzt und lebt in Stuttgart-Ost. Die Bücher im Neckarufer-Verlag Stuttgart erscheinen unter einem Pseudonym. Als Mediziner verfügt Trumpf über profunde Kenntnisse auf den Gebieten der Rechtsmedizin und der Psychiatrie.

Seinem Thriller-Debüt „Eins“, dem Überraschungserfolg aus dem Sommer 2013, folgte noch im gleichen Jahr die Veröffentlichung von „Zwei-Die Galerie der Totenbilder“, das auf einer wahren Begebenheit basiert. „Drei-Cernunnos“ ist sein drittes Buch aus der fulminanten Stuttgart-Thriller-Reihe um Kurt Schockenried, Dennis Rathvan & Co. Brandneu, am 22. September 2016, erschien sein viertes Bauch aus dieser Reihe, ein Psychothriller mit den gleichen Protagonisten. Es trägt den Titel “Vier-Der Piano-Mann”. Gleichzeitig arbeitet er an einem anderen, sehr interessanten Projekt, bei dem er sich als Ghostwriter betätigt. Eine Veröffentlichung im Neckarufer-Verlag könnte noch im Jahre 2016 erfolgen.

Schreiben Sie Jeremias Trumpf unter:

Jeremias.Trumpf@live.de

Besuchen Sie ihn im Internet unter:

https://twitter.com/jeremiastrumpf

www.fb.com/JeremiasTrumpf

www.neckarufer-verlag.de